Root-Rechte auf dem Google-Handy

  • Quote

    Mit der Veröffentlichung des Terminal-Programms pTerminal im Android Market gibt es nun die Möglichkeit, sich von außen auf dem Android-Smartphone G1 von HTC einzuloggen und das Linux-System mit Root-Rechten zu erkunden. Das eigentliche Schlüsselprogramm ist der Telnet-Daemon, der mit Hilfe des Terminal-Programms auf dem Google-Handy gestartet wird. Loggt sich der Nutzer anschließend per Telnet auf dem Smartphone ein, so verfügt er über Root-Rechte.
    Mit diesem Trick dürfte es nur eine Frage von Stunden sein, bis erste SSH-Daemons und viele andere Applikationen für das Google-Handy erscheinen, die nativ auf dem Android-Linux-System und nicht mehr in der "Sandkiste" der Android-Plattform laufen.

    Quelle: heise.de


    tönt recht n1, würd mich eh mol wunderneh wiä das G1 idä Praxis verhebet aber isch jo mines wüssens idä schwiiz nonig verfüegbar oder?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!