Treiber Installation HP NC523SFP 10Gb Netzwerkkarte auf vSphere 6.7

  • Treiber kann unter https://my.vmware.com/web/vmwa…LCNIC-61191&productId=491 heruntergeladen werden.
    Allerdings ist ein Login bei vmware.com nötig.
    Ich habe hier einen Mirror zum Treiber: qlcnic-esx55-6.1.191-2845912.zip
    Entpackt man die qlcnic-esx55-6.1.191-2845912.zip ist die die VIB-Datei oder eine *offline-bundle.zip enthalten.


    Entweder lädt man die VIB-Datei oder das offline-bundle auf den ESXi/vSphere Host per WinSCP hoch. Möglicherweise ist der SSH Dienst nicht aktiv um per WinSCP zu connecten.


    Anschliessend connected man per Putty auf die SSH-Shell des ESXi/vSphere Hosts. Um den Treiber zu installieren gibt man folgenden Befehl ein:


    Code
    esxcli software vib install -d /vmfs/volumes/datastore_name/offline-bundle.zip



    Auf reddit wird berichtet, dass die Netzwerkkarte NC523SFP Probleme bereitet mit der Verbindung:


    https://www.reddit.com/r/vmwar…10gbe_network_drops_esxi/


    Dazu kann nachdem der Treiber installiert wurde (und einen Neustart des Hosts gemacht wurde) folgenden Befehl eingegeben werden:


    Code
    esxcli system module parameters set -m qlcnic --parameter-string "use_msi_x=0"


    Vermutlich handelt es sich dabei um dasselbe Verhalten wie bei der PFsense wo ebenfalls msix auf 0 gesetzt werden muss.
    Siehe [PFsense 2.4.5] HPE CN1000E / OneConnect (oce) 10102

    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • Ich habe zu diesem Thema eine Frage gestellt bekommen.

    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • Meine Antwort dazu:


    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • Quote

    Moin moin,


    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Weiß ich erstmal bescheid. Bei mir wurde die Karte (jeweils in einem Dell R620 / Dell R530) erkannt. Sie läuft auch ohne diesen Parameter - nur das uns in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es Probleme mit dem Storage gibt. Naja werde ich mal weiter forschen.


    Vielen Dank nochmal!

    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • Quote

    OK interessant wenn die bei dir ohne den msi_x Befehl liefen.
    Vielleicht sollte aber der Befehl gesetzt werden damit keine Probleme auftreten?
    In einer anderen Kiste von mir mit PFsense (FreeBSD) lief die Karte halbwegs auch ohne den msi_x zu deaktivieren. Machte aber immer Probleme (Kernelpanic).

    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!