[PFsense 2.4.5] HPE CN1000E / OneConnect OCE10102

  • Damit PFsense mit der HPE CN1000E bzw. OneConnect 10102 10GBe SFP+ Netzwerkkarte booten kann muss folgendes in der /boot/loader.conf.local eingetragen werden:


    Code
    hw.pci.enable_msix=0
    hw.pci.enable_msi=0


    Entweder kann das File in einer Shell editiert werden oder über das Web-Interface.
    Über das Web-Interface geht man auf Diagnostics > Edit File. Dort navigiert man zur Config-Datei und passt diese an.


    Was sich auch empfiehlt ist der nmbclusters-Wert auf 1000000 zu setzen.
    Dies kann mit folgenden Befehl in der /boot/loader.conf.local Datei gemacht werden:


    Code
    kern.ipc.nmbclusters="1000000"


    Es kann sein, dass PFsense den Wert bereits auf 1000000 gesetzt hat.


    Weitere Informationen zu diesem Thema ist unter https://docs.netgate.com/pfsen…html#card-specific-issues zu finden.

    Developer | deh-vel-up-ur

    noun


    1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!