CS Server Startscript


  • Es muss noch an eure Installation angepasst werden, siehe dazu auch die Kommentare im Script selber. Wenn das geschehen ist, reicht hlds start um den Server zu starten.


    Soll das Script den Server beim Systemstart starten, wird es etwas aufwändiger:
    Dafür braucht es ein Script, dass dorthin kommt, wo auch die anderen Scripten für die Dienste liegen, die beim Systemstart automatisch ausgeführt werden sollen. Bei den meisten Distributionen ist dies /etc/rc.d/init.d oder /etc/init.d/
    Auch dafür gibt's ein Script, dass aus Sicherheitsgründen via su dann den User wechselt. Dieses Script, das auf dem oben genannten aufbaut, ist nur für den Systemstart gedacht und ihr bekommt es hier


    Hier eine Beispielinstallation unter RH:
    1) Script herunterladen und zB als "hlds_start" nach /etc/rc.d/init.d speichern
    2) Script mit chmod 755 /etc/rc.d/init.d/hlds_start ausführbar machen
    3) im Script die Variablen DIR, DAEMON & PARAMS den eigenen Wünschen anpassen
    4) Testen, ob alles läuft: /etc/rc.d/init.d/hlds_start start bzw /etc/rc.d/init.d/hlds_start stop sollten funktionieren.
    5) Dann die Links in das jeweilige Runlevel erstellen:
    ln -s /etc/rc.d/init.d/hlds_start /etc/rc.d/rc3.d/S90hlds_start
    ln -s /etc/rc.d/init.d/hlds_start /etc/rc.d/rc3.d/K30hlds_start


    Wenn dann alles zufriedenstellend läuft, gelangt man mit screen -r cstrike an die Serverkonsole.


    Quelle: http://www.counter-strike.de/content/server/linux_steam.php



    P.S. konnte das script nocht nicht selbst ausprobieren, da meine ferien nun zu ende sind :) versuche aber das ganze noch nachzuholen!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!